Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anfragen und Buchen: 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisSaarVie GmbH

1.Vertragsabschluss
Die Reservierung einer Ferienwohnung ist rechtskräftig mit telefonischer oder schriftlicher Buchungsbestätigung sowie nach erfolgter Anzahlung.
Hiermit erkennt der Mieter diese AGB als Bestandteil der Buchungsvereinbarung an.

2. Bezahlung
Die Zahlung des vereinbarten Preises ist spätestens 6 Wochen vor Anreise fällig.
Bei kurzfristigen Buchungen erfolgt die Aufforderung zur Zahlung mit Eingang der Buchungsbestätigung.
Ist die Gutschrift zum vereinbarten Zeitpunkt nicht auf dem Konto der VIS SAAR VIE GmbH
eingegangen, ist der Vermieter berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

3.Stornobedingungen
Sofern eine anderweitige Vermietung der Ferienwohnung nicht gelingt, werden folgende Gebühren berechnet:
bei Stornierung bis 6 Wochen vor Mietbeginn 75,00 €
bei Stornierung bis 10 Tage vor Mietbeginn 40 % des vereinbarten Mietpreises
bei späterer Stornierung oder Nichtanreise 80 % des vereinbarten Mietpreises
Bei einer Umbuchung fallen keine Kosten an
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

4. An-und Abreise
Unsere Wohnungen stehen Ihnen am Anreisetag ab 15 Uhr zur Verfügung.
Die Schlüsselübergabe erfolgt persönlich oder per Schlüsselbox.
Bei Verlust eines Schlüssels informieren Sie bitte den Vermieter.
Für den Ersatz des Schlüssels ist der Mieter schadenersatzpflichtig.
Am Abreisetag sind die Wohnungen bis 10.30 Uhr ordnungsgemäß zu verlassen
und die Schlüssel persönlich abzugeben oder nach Absprache zu hinterlegen.
Vorzeitige Abreisen werden nicht zurückerstattet.

5.Personenaufenthalt
Nur die in der Buchung aufgeführten Personen sind berechtigt die Wohnung nutzen.
Wird die Wohnung von mehr Personen, als in der Buchung aufgeführt, genutzt
wird dies gesondert berechnet und der Vermieter hat das Recht den Mietvertrag fristlos zu kündigen.

6. Ferienwohnungen
Unsere Appartments sind Nichtraucherwohnungen und somit ist das Rauchen in der Wohnung sowie im gesamten Gebäude nicht erlaubt.
Der Mieter verpflichtet sich die Wohnungen sorgsam zu behandeln.
Er verlässt die Wohnung aufgeräumt und besenrein
Geschirr und Gläser sind zu reinigen, der Müll entsorgt und der Kühlschrank ausgeräumt
Er haftet für entstehende Schäden sowie fehlendes Inventar.
Bei festgestellten Mängeln wenden Sie sich bitte unverzüglich an den Vermieter.
Bei verspäteten Reklamationen wird davon ausgegangen, dass die Wohnung vertragsgerecht übergeben wurde.

7. Pflichten Vermieter
Der Vermieter übergibt dem Mieter die Ferienwohnung in einwandfreiem Zustand.
Sollte der Vermieter nicht in der Lage sein, (höhere Gewalt oder unvorhersehbare nicht zu vertretende Umstände)
die zugesagte Wohnung trotz Bestätigung zur Verfügung zu stellen, verpflichtet er sich
dem Mieter eine adäquate Unterkunft zu besorgen oder Schadenersatz zu leisten,
Der Vermieter wird dies dem Kunden unverzüglich mitteilen.

8. Rücktritt Vermieter
Hat der Mieter die Hausordnung sowie die AGB akzeptiert, und verstößt gegen diese hat der Vermieter das Recht fristlos vom Vertrag zurückzutreten.

AKTIVURLAUB

Fit bleiben

ERHOLUNG

Kraft tanken

ANGEBOTE

Jetzt buchen

APPARTMENTS

Ihr Urlaub

OBEN